Hilfsnavigation


Kontakt
Stadt Norden
Am Markt 15
26506 Norden

Tel. 04931/923-0
Fax 04931/923-456

E-Mail: stadt@norden.de 
Bürgermeister
Bürgermeister
Heiko Schmelzle
Am Markt 15
26506 Norden

Tel. 04931/923-236
Fax 04931/923-463

E-Mail: heiko.schmelzle@norden.de 
Martini-Singen im Rathaus
Auch die Stadtverwaltung unterstützt den alten Brauch des Martini-Singens.
Eindrücke vom Martini-Singen im Norder Rathaus
Tipp
Deutscher Städtetag: www.staedtetag.de
Deutscher Städte- und Gemeindebund: www.dstgb.de
KGSt - Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsvereinfachung: www.kgst.de
Niedersächsischer Städtetag: www.nst.de

Bekanntmachung Schöffenwahl 2018


Im ersten Halbjahr 2018 sind bundesweit die Schöffen in allgemeinen Strafsachen (gegen Erwachsene) und Jugendschöffen für die Amtszeit von 2019 bis 2023 zu wählen. Gesucht werden Frauen und Männer, die am Landgericht Aurich sowie am Amtsgericht Norden als Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in Strafsachen teilnehmen.

Die Stadt Norden hat eine Vorschlagsliste geeigneter Personen vorzulegen. Diese Liste sollte alle Gruppen der Bevölkerung nach Geschlecht, Alter, Beruf und sozialer Stellung angemessen berücksichtigen. In der Stadt Norden sind insgesamt 22 Personen in die Vorschlagsliste aufzunehmen.

Gesucht werden Bewerberinnen und Bewerber, die in der Stadt Norden wohnen und am 01.01.2019 mindestens 25 und höchstens 69 Jahre alt sein werden. Wählbar sind deutsche Staatsangehörige, die die deutsche Sprache ausreichend beherrschen. Wer zu einer Freiheitsstrafe von mehr als sechs Monaten verurteilt wurde oder gegen wen ein Ermittlungsverfahren wegen einer schweren Straftat schwebt, die zum Verlust der Übernahme von Ehrenämtern führen kann, ist von der Wahl ausgeschlossen. Auch hauptamtliche in oder für die Justiz Tätige (Richter, Rechtsanwälte, Polizeivollzugsbeamte, Bewährungshelfer, Strafvollzugsbedienstete usw.) sowie Religionsdiener sollen nicht zu Schöffen gewählt werden.

Interessierte Bürger/innen, die in die Vorschlagsliste aufgenommen werden möchten, melden sich bitte bis spätestens 30. April 2018 bei der Stadt Norden, Fachdienst Bürgerdienste und Sicherheit, Am Markt 19, 26506 Norden, Tel. 04931 923409, oder persönlich in Zimmer 9 des Standesamtgebäude der Stadt Norden.

Ein Bewerbungsformular kann hier heruntergeladen werden

Ansprechpartner für Rückfragen:
Frau Decker
Tel. 04931-923409
E-Mail: petra.decker@norden.de
(Dienstag – Freitag 8.30 Uhr – 12.30 Uhr, Donnerstag 14.30 Uhr – 16.00 Uhr)

Norden, den 22.02.2018, Stadt Norden, Der Bürgermeister - Schmelzle -