Hilfsnavigation


Kontakt
Stadt Norden
Am Markt 15
26506 Norden

Tel. 04931/923-0
Fax 04931/923-456

E-Mail: stadt@norden.de 
Bürgermeister
Bürgermeister
Heiko Schmelzle
Am Markt 15
26506 Norden

Tel. 04931/923-236
Fax 04931/923-463

E-Mail: heiko.schmelzle@norden.de 
Martini-Singen im Rathaus
Auch die Stadtverwaltung unterstützt den alten Brauch des Martini-Singens.
Eindrücke vom Martini-Singen im Norder Rathaus
Tipp
Deutscher Städtetag: www.staedtetag.de
Deutscher Städte- und Gemeindebund: www.dstgb.de
KGSt - Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsvereinfachung: www.kgst.de
Niedersächsischer Städtetag: www.nst.de

Willkommen bei der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Norden!


Elke Kirsten

Elke Kirsten
Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Norden

Als Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Norden bin ich für Frauen und Männer, für Mädchen und Jungen ansprechbar.

Alle Gespräche werden von mir vertraulich behandelt.

Sie sind bei mir herzlich willkommen!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  

Meine Ziele

  • Ressourcen bündeln und Kompetenzen sowie finanzielle Mittel effektiv zur Gleichstellung von Frauen und Männern nutzen.

  • Menschen für geschlechtsspezifische Benachteiligungen sensibilisieren.

  • Durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit die Akzeptanz gleichstellungsrelevanter Maßnahmen fördern.

  • Zur weiteren Vernetzung – insbesondere von Frauen – in Norden beitragen.

 

Informationsmaterial

Sie erhalten bei mir z.B. Informationsmaterialen zu folgenden Themen:

  • Informationen zu Elternzeit und Elterngeld

  • Schutzmöglichkeiten bei häuslicher Gewalt

  • Beratungsstellen in Norden

  • Sexualisierte Gewalt gegen Kinder („sexueller Missbrauch“)

  • Qualifizierungsangebote für Frauen und Männer („Koordinierungsstelle Frauen und Beruf“)

 

Kontakt/Sprechzeiten


Nehmen Sie Kontakt mit mir auf...

… wenn Sie Fragen haben

… wenn Sie Unterstützung benötigen

… wenn Sie Anregungen geben möchten.

Stadt Norden
Gleichstellungsbeauftragte
Elke Kirsten
Am Markt 19
26506 Norden

Telefon: 04931/923-407
Telefax: 04931/923-459

E-Mail: elke.kirsten@norden.de
Raum: "Standesamt",
1. Obergeschoss, Zimmer 7 

Sprechzeiten (nach telefonischer Vereinbarung):
Frau Kirsten ist in der Regel montags bis freitags in der Zeit von 09.00 – 11.30 Uhr erreichbar.


Frauen und Männer sind gleichberechtigt

„Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.“ (Grundgesetz der BRD Artikel 3)
Der Staat hat es sich somit zur Aufgabe gemacht, aktiv für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern zu sorgen. Auch der Stadt Norden kommt damit bei der Erfüllung des Artikels 3 GG eine Vorbildfunktion zu.

Mit meiner Arbeit als Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Norden möchte ich dazu beitragen, dass Frauen und Männer, unabhängig von ihrem Geschlecht, ihren eigenen Weg gehen können, sowohl privat als auch beruflich.

 

"Männern ihre Rechte und nicht mehr.
Frauen ihre Rechte und nicht weniger."
 
Susan B. Anthony, Frauenrechtlerin (1820 – 1906)
 
 
Männer und Frauen sollen beispielsweise mit der gleichen Selbstverständlichkeit
 
  • sich für eine Teilzeit- oder Vollzeitbeschäftigung entscheiden können

  • Elternzeit nehmen können

  • sich dafür oder dagegen entscheiden können, Familienarbeit zu übernehmen

  • in hetero– oder homosexuellen Partnerschaften leben

  • in Führungspositionen zu finden sein

  • einen angemessenen Lohn erhalten

  • ohne Gewalt leben