Hilfsnavigation

Landtagswahl 2017 am 15.10.

Zum Online-BriefwahlantragNeu gewählt wird der 18. Niedersächsische Landtag.

Mit Ihrer Wahlbenachrichtigungskarte haben Sie die Möglichkeit in Ihrem Wahllokal zu wählen oder aber – falls Sie am Wahlsonntag verhindert sein sollten – Briefwahl zu beantragen.

Die Briefwahlunterlagen können wahlberechtigte NorderInnen auch gerne mit unserem Online-Briefwahlantrag anfordern.

Zum Online-Briefwahlantrag

Sie möchten wissen, wo sich Ihr Wahllokal befindet? Hier geht es zur Wahlraumsuche


Bundestagswahl 2017 am 24.09.

Zum Online-BriefwahlantragNeu gewählt wird der 19. Deutsche Bundestag.

Mit Ihrer Wahlbenachrichtigungskarte haben Sie die Möglichkeit in Ihrem Wahllokal zu wählen.
Sie möchten wissen, wo sich Ihr Wahllokal befindet? Hier geht es zur Wahlraumsuche

Falls Sie am Wahlsonntag verhindert sein sollten, können Sie mit Ihrer Wahlbenachrichtigungskarte und einem Personaldokument (Pass, Ausweis) bis Freitag, 22.09.2017, 18.00 Uhr im Bürgerbüro im Rathaus Briefwahl beantragen.

Am Wahlsonntag sehen Sie hier ab ca. 19.30 Uhr vorläufige Ergebnisse der Wahl für das Gebiet der Stadt Norden.

Stellenausschreibung der Stadt Norden

Die Stadt Norden sucht zum 01.02.2018 eine Städtische Baudirektorin oder einen Städtischen Baudirektor.

Schriftliche Bewerbungen, unter anderem mit einem lückenlosen Lebenslauf, Qualifikationsnachweisen und Referenzen, werden erbeten bis zum 31.10.2017.

Zur Stellenausschreibung


Stellenausschreibung der Stadt Norden

Die Stadt Norden stellt ein:

eine/n Dipl.-Ingenieurin/Dipl. Ingenieur (Fachrichtung Siedlungswasserwirtschaft, Tiefbau oder Straßenbau) oder eine/n Staatlich gepr. Tiefbautechnikerin/Tiefbautechniker mit mehrjähriger Berufserfahrung.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 8.10.2017 erbeten. 

Zur Stellenausschreibung


Wahl zum Kinder- und Jugendparlament Norden 2017

Logo: Jupa NordenDie Neuwahl zum Kinder- und Jugendparlament Norden findet in der Zeit vom 20. bis 24. November 2017 statt.

Der Abgabetermin für die Kandidatenmeldungen wurde vom 08. September 2017 auf den 22. September 2017 verlängert.

Nähere Informationen / Kandidatenmeldung


Ferienprogramm Herbst 2017

Logo Ferienprogramm Herbst 2017Abwechslungsreiche Herbstferien verspricht das Programm der Aktionsgemeinschaft Ferienprogramm für die Stadt Norden.

Ferienprogramm Herbst 2017 [PDF: 1 MB]

 

 

 


Gebt ihnen eine Zukunftsperspektive!

Im Rahmen des Norder Themenjahres „Lebenswege - Flucht und Neubeginn“ berichtet am Donnerstag, den 21. September um 19.30 Uhr Adisa Stöfer-Avdic auf berührende und manchmal auch lustige Art von ihrer Fluchtgeschichte und ihrem „Ankommen“ in Deutschland.

Die Veranstaltung findet in der Gnadenkirche Tidofeld statt und wird organisiert von Anna Jakobs, Mitarbeiterin der Gnadenkirche Tidofeld sowie Elke Kirsten, der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Norden.

Weitere Informationen finden Sie hier


Galerie Rathaus

Galerie Rathaus - Acrylmalkurs der KVHSVom 11. September bis 25. Oktober 2017 präsentieren die Teilnehmer/innen der Acrylmalkurse der KVHS Norden unter der Leitung von Doris Schulz ihre aktuellen Arbeiten im Norder Rathaus.  

Nähere Informationen zur Kunstausstellung [PDF: 106 KB]


Projekt "Wat Nu ? - Demografischer Wandel im Wattenmeer-Raum"

Was heißt demografischer Wandel in der Region und wie wollen wir damit umgehen?

Was müsste man tun, um die Lebensqualität im Weltnaturerbe "Niedersächsisches Wattenmeer" zu erhalten?

Die Kommunen Norden, Wangerland, Spiekeroog und Juist haben sich auf den Weg gemacht, um diese aber auch andere Fragen im Rahmen des Projekts "Wat Nu?" auf den Grund zu gehen.

Mehr zum Projekt “Wat Nu?“


Bauleitplanverfahren jetzt online!

Am 13.05.2017 trat die Novelle des Baugesetzbuches in Kraft.

Ein neuer § 4a Abs. 4 BauGB gibt vor, künftig den Inhalt der ortsüblichen Bekanntmachung der Bauleitpläne und die auszulegenden Unterlagen auch in das Internet der Gemeinde einzustellen und über ein zentrales Internetportal des Landes zugänglich zu machen. Zur Einstellung in das Gemeinde-Internet genügt, wenn die Unterlagen für die Öffentlichkeit auffindbar und abrufbar sind.

Neben den bisher üblichen Aushängen in den Amtsgebäuden der Stadt Norden, können zukünftig Behörden, Institutionen sowie Bürgerinnen und Bürger unter

www.norden.de/planenundbauen/planungsbeteiligung

die aktuellen Planungen einsehen und dazu Stellungnahmen abgeben.


Ostfriesisches Teemuseum Norden

Altes RathausBesuchen Sie das Ostfriesische Teemuseum und entdecken Sie die Welt des Tees.

Im September ist das Museum täglich von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.

Programmübersicht des Ostfriesischen Teemuseums - September 2017 [PDF: 800 KB]


Norder Themenjahr „Lebenswege – Flucht und Neubeginn“

Logo Norder Themenjahr

Von April 2017 bis April 2018 werden zahlreiche Veranstaltungen im Norder Stadtgebiet das Thema auf ihre eigene Art aufarbeiten.

Neben drei großen Pilotprojekten - das Theaterstück „Der Funke Hoffnung…“, die Ausstellung „Deine Anne – Ein Mädchen schreibt Geschichte“ und die Ausstellung „Von Vietnam nach Ostfriesland“ - wird es zahlreiche Anschlussveranstaltungen geben.

Zu den näheren Informationen


Mikrozensuserhebung 2017

Zur Erhebung von bevölkerungs- und erwerbsstatistischen Daten werden auch in diesem Jahr wieder 1 % der Haushalte in Deutschland befragt.

Die sogenannte Mikrozensus-Haushaltsbefragung findet auch in Norden statt. 

Wann, wo und wie die Haushaltsbefragungen durchgeführt werden, erfahren Sie hier.


Mietspiegel 2015

Der aktuelle Mietspiegel bietet eine Übersicht über die ortsübliche Vergleichsmiete und dient als grundsätzliche Orientierungshilfe in seinem Geltungsbereich.

Zum Mietspiegel 2015 der Stadt Norden


Flüchtlingshilfe

Wenn Sie sich über Flüchtlingsarbeit informieren oder persönlich oder mit Spenden helfen möchten, wird auf folgenden Link verwiesen: http://www.fluechtlingshilfe-altkreis-norden.de/.


Informationen für Wohnungsgeber

Seit dem 1. November 2015 gilt mit dem Bundesmeldegesetz ein neues Melderecht.
Damit verbunden ist auch eine Veränderung für Vermieter.

Künftig ist bei jedem Einzug und in wenigen Fällen auch beim Auszug vom Vermieter eine Bestätigung auszustellen, die der Wohnungsnehmer zur Erledigung seines Meldevorgangs benötigt.

Nähere Informationen zur Wohnungsgeberbestätigung


LED-Lichtprojekt in Norddeich

LED-Projekt: LogoIm Rahmen des bundesweit beachteten LED-Projektes Norden-Norddeich wurde ein Großteil der Straßenbeleuchtung in Norddeich mit energiesparender LED-Technik ausgestattet. Außerdem gehören zu dem Maßnahmenpaket attraktive Boden-LEDs, die im Kurpark von Norddeich als Wegmarkierung dienen, sowie markante LED-Lichtstelen, die den Wasserstand der Nordsee anzeigen.

Mehr Informationen zum LED-Projekt

Eine LED-Lichtinstallation, die den Wellengang der Nordsee darstellt, ist am 10. Dezember 2014 durch die Bürgermeisterin der Stadt Norden im Seekurgarten Norden-Norddeich eingeweiht worden.

Zur Pressemitteilung


Weitere Themen

Medienzentrum Norden: DVD «Küstenfunkstelle Norddeich Radio«

Bürgerstiftung - Programm 2017 [PDF: 1,3 MB]