Hilfsnavigation


Kontakt
Stadt Norden
Fachdienst Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing
Am Markt 39
26506 Norden

Telefon 04931/923-301/302/308
Fax 04931/923-457 
Wirtschaftsbetriebe
Die Wirtschaftsbetriebe der Stadt Norden mit den Geschäftsbereichen
 
Energieversorgung:
Stadtwerke Norden

Tourismus:
Tourist-Information Norden-Norddeich

Bäder:
Ocean Wave im Wellenpark 
Tipps
Hier finden Sie interessante Links zur Wirtschaftsförderung.

Zu den Links
Ortsporträt von Norden
Gemeinsam mit dem Regionalsender heimatLive hat die Stadt Norden ein Ortsporträt erstellt.

Es zeigt die schönsten Seiten, besondere Menschen und Sehenswürdigkeiten und soll Besuchern, Gästen und Freunden unsere schöne Stadt nahebringen.

Ortsporträt Norden

Schülerrallye „Hände hoch für’s Norder Handwerk“ am 16.09.2016

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis mbH organisierte 2015 eine große Veranstaltung unter dem Motto „Hände hoch für’s Handwerk“ und übergab drei Staffelstäbe an verschiedene Regionen in Deutschland – einer davon ging an die Stadt Norden. Durch die Annahme des Stabs haben sich die Kreishandwerkerschaft, die Conerus-Schule und die Stadt Norden bereit erklärt „Hände hoch für’s Handwerk“ weiterzutragen.

Der Staffelstab wurde stellvertretend durch Bürgermeisterin Barbara Schlag nach Norden getragen und mit ihm eine wichtige Aufgabe: Schülern deutlich machen, dass das Handwerk eine vielseitige und interessante Ausbildung und Zukunft verspricht. In enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Handwerksbetrieben und der Agentur für Arbeit organisierten die Conerus-Schule, die Kreishandwerkerschaft und die Stadt Norden eine Schülerrallye durch 20 Norder Betriebe. Einen Vormittag lang öffneten die Betriebe ihre Pforten und vermitteln den Schülerinnen und Schülern einen Eindruck ihrer Arbeit.

Mit viel Engagement und Ideenreichtum gaben die Betriebe einen ehrlichen Einblick in ihre Arbeit. Die Schüler durften sich praktisch ausprobieren, bekamen Betriebsführungen und wurden informiert, welche Ausbildungsmöglichkeiten es in den einzelnen Betrieben gibt. Hierfür haben die Betriebe am Freitag, den 16.09.2016 ihre reguläre Arbeit hinten angestellt und sich die Zeit genommen den über 200 Schülerinnen und Schülern der Berufsorientierungsklassen der Conerus-Schule einen Einblick zu gewähren. Jede Klasse hatte die Möglichkeit an diesem Vormittag in drei Betriebe hinein zu schnuppern.

Im Anschluss an die Betriebsrallye trafen sich die Klassen, die Lehrerinnen und Lehrer, Vertreter und Vertreterinnen der Betriebe, der Schule und der Stadt Norden in der Aula der Conerus-Schule wieder. Dort bekamen die Schülerinnen und Schüler einen „Norden braucht dich“ Rucksack befüllt mit dem Norder Ausbildungsführer, einem „Hände hoch für’s Handwerk“ Aufkleber und einer „Hände hoch für’s Handwerk“–Brotdose mit einem farbenfrohen Berliner.

Um 12.00 Uhr eröffnete Moderator Holger Preisig von der Agentur für Arbeit den offiziellen Teil der Veranstaltung. Durch geschickte Fragen versuchte er den Schülern ein paar Eindrücke des Tages zu entlocken und widmete sich danach den Gesprächen mit Herrn Volker Cammans (Oberstudiendirektor Conerus-Schule), Anton Geiken (Kreishandwerksmeister), Barbara Schlag (Bürgermeisterin Stadt Norden), Dieter Heuermann (Geschäftsführer Kreishandwerkerschaft), Pia Frings-Schmitz (Agentur für Arbeit) und dem Empfänger des Staffelstabs Dr. Dirk Lüerßen (Geschäftsführer Wachstumsregion Ems-Achse e.V.).

Das vielfältige Angebot der Ausbildungssuche wurde von dem Moderator für die Schüler noch einmal zusammen gefasst: Der Norder Ausbildungsführer bietet jungen Menschen auf der Suche nach einer Ausbildungsstelle einen Überblick über die verschiedenen Ausbildungsberufe und -betriebe. Durch das Printprodukt haben die Jugendlichen auch nach der Veranstaltung noch die Möglichkeit sich zu Haus zu informieren. Wer seine Ausbildungssuche lieber online erledigt kann dieses auf dem städtischen Portal www.norden-braucht-dich.de tun. Oder auch im persönlichen Gespräch bei der Agentur für Arbeit.

Zum Abschluss des eindrucksreichen Tages wurde der Staffelstab stellvertretend von Barbara Schlag an Dr. Dirk Lüerßen überreicht. Die Wachstumsregion Ems-Achse e.V. trägt das Projekt weiter und wird ihrerseits im nächsten Jahr eine Veranstaltung unter dem Motto „Hände hoch für’s Handwerk“ durchführen. „Wir freuen uns, dass die Wachstumsregion Ems-Achse den Staffelstab entgegen nimmt und somit das Projekt „Hände hoch für’s Handwerk“ weiterträgt“ freut sich Barbara Schlag.

Teilnehmende Betriebe 2016:

Bäckerei Grünhoff
Baugeschäft Eitel Harms
BuK Autohaus
Buß Orthopädietechnik
Café ten Cate
Eilts&Ehmen Elektrotechnik
Fleischerei Ilschner
G. Kleen Sanitär Heizung
Grey Good Funiture
Heinrich Döpke GmbH
Heinrich Schröder Landmaschinen KG
Hotel Regina Maris
Malerinnung EMD AUR NOR
Metallbau de Jonge
Michael Fach Sanitär und Heizung
NB Norder Bandstahl GmbH
Nports NL NOR – Bauhof Norddeich
Speicher No. 77
Thade Gerdes GmbH
Wirtschaftsbetriebe der Stadt Norden – Stadtwerke

Kontakt:
Stadt Norden
Fachdienst Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing

Kerstin Krüger
Am Markt 39
26506 Norden

Tel.: 04931 / 923 - 507
Fax: 04931/ 923 - 1507

Email: kerstin.krueger@norden.de
Internet: www.norden.de

<< zurück    Bild 1 von 0    weiter >>          Zurück zur Auswahl    Drucken

 
 
 
Eingestellt am 22.09.2016