Hilfsnavigation


Norder Stadtlied
Das Norder Stadtlied wird gesungen vom Männergesangsverein:

Zum Liedtext
Stiftungen
Die Bürgerstiftung Norden fördert verschiedene gemeinnützige Zwecke im Altkreis Norden. Die Dr. Frerichs-Stiftung unterstützt bedürftige Schülerinnen und Schüler des Ulrichsgymnasiums während des Universitätsstudiums.

Mehr zu den Stiftungen
Ludgerikirche Norden
Mehr zur größten und bedeutendsten mittelalterlichen Kirche Ostfrieslands.
Berühmt in der ganzen Welt: die Arp-Schnitger-Orgel der Ludgerikirche

Ludgerikirche zu Norden
Landkreis Aurich
Norden gehört zum Landkreis Aurich. Der sogenannte Insel- und Küstenkreis Aurich erstreckt sich mit seiner Küstenlinie von über 70 km auf 1.287,31 qkm

Mehr zum Landkreis
Online-Wörterbuch Plattdeutsch-Hochdeutsch
Die Ostfriesische Landschaft hat ein Online-Wörterbuch Plattdeutsch-Hochdeutsch herausgegeben. Es enthält über 45000 Datensätze inklusive zahlreicher Tonbeispiele zur korrekten Aussprache und kann unter www.platt-wb.de abgerufen werden.

Nähere Informationen zum Online-Wörterbuch

Ortsteile der Stadt Norden

Karte: Norden und Ortsteile

Norden hat heute 10 Ortsteile: Bargebur, Leybuchtpolder, Neuwesteel, Norddeich, Ostermarsch, Süderneuland I, Süderneuland II, Tidofeld, Westermarsch I und Westermarsch II.

1952 wurde das Gebiet der Stadt Norden um Tidofeld (vorher Gemeinde Lütetsburg) erweitert.

Im Rahmen der Gebietsreform von 1972 erfolgte die Eingemeindung der umliegenden Gemeinden.

Übersicht:

Bargebur (0,648 qkm)
Leybuchtpolder (10,523 qkm)
Neuwesteel (15,068 qkm)
Norddeich (10,429 qkm)
Ostermarsch (13,135 qkm)
Süderneuland I (6,055 qkm)
Süderneuland II (4,547 qkm)
Tidofeld (0,468 qkm)
Westermarsch I (19,424 qkm)
Westermarsch II (11,687 qkm)

OrtsvorsteherInnen

Für jede Ortschaft wird eine Ortsvorsteherin bzw. Ortsvorsteher bestellt.

Die Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher erfüllen Hilfsfunktionen für die Stadtverwaltung.