Hilfsnavigation

Kinder- und Jugendparlament der Stadt Norden (JuPa)

Was macht das JuPa?

  • Das JuPa vertritt die Interessen und Meinungen der Norder Jugend u.a. im Stadtrat.
  • Es ist Ansprechpartner für alle Kinder und Jugendliche in Norden und handelt in ihrem Sinne.
  • Jeder Norder Jugendliche kann Anträge an das JuPa stellen.
  • Es ist unabhängig und sucht sich die Inhalte seiner Tätigkeiten selbst aus.
  • Das JuPa besteht aus 11 gewählten, gleichberechtigten Mitgliedern.
  • Das JuPa wird für jeweils zwei Jahre gewählt.
  • Wählen gehen und selbst kandidieren darf jeder, der am letzten Wahltag zwischen 12 und 19 Jahre alt ist und der seinen 1. Wohnsitz in Norden hat.
  • Das JuPa ist parteilos (Natürlich dürfen aber auch Parteimitglieder gewählt werden).
  • Die 11 JuPa-Mitglieder wählen den Jugendbürgermeister und seinen Stellvertreter.
      

Warum ist das JuPa wichtig?

Das JuPa ...

  • führt an politische Themen heran (Politische Bildung)
  • gewährt einen Einblick in die Kommunalpolitik
  • repräsentiert die Norder Jugend und ihre Meinungen und Interessen. Denn im Stadtrat ist die Jugend "eher unterrepräsentiert"
  • hat eine Mitsprachefunktion: Es berät die Politiker bei Fragen, die die Jugendpolitik betreffen. Durch diese Beeinflussung der Politik wird die Situation der Jugendlichen verbessert
  • kann mehr Raum für Jugendliche schaffen
  • kann Aktionen für die Norder Jugend initiieren
  • kann noch vieles mehr bewirken

 

Ansprechpartner im Kinder- und Jugendparlament

Kai Erdmann
Jugendbürgermeister
Kinder- und Jugendparlament der Stadt Norden



Kategorie: ۰ Politik ۰ Jugendparlament
Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen



Lara Nannen
Stellvertretende Jugendbürgermeisterin
Kinder- und Jugendparlament der Stadt Norden



Kategorie: ۰ Politik ۰ Jugendparlament
Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen



Marc-René Rosendahl
Schriftführer
Kinder- und Jugendparlament der Stadt Norden



Kategorie: ۰ Politik ۰ Jugendparlament
Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen



Die letzten Wahlen zum Kinder- und Jugendparlament fanden vom 9. bis 13. November 2015 statt.

 

 


Mitarbeit in Gremien

Das JuPa arbeitet in den städtischen Ausschüssen mit. Nähere Informationen zur Mitarbeit in den Ausschüssen erhalten Sie in der Ratsinfo (Bürger/Presse).