Hilfsnavigation

Stellenausschreibung: Dipl.-Ingenieurin/Dipl. Ingenieur (Fachrichtung Siedlungswasserwirtschaft, Tiefbau oder Straßenbau) oder Staatlich gepr. Tiefbautechnikerin/ Tiefbautechniker mit mehrjähriger Berufserfahrung


Die Stadt Norden stellt ein:

Eine/n Dipl.-Ingenieurin/ Dipl. Ingenieur (Fachrichtung Siedlungswasserwirtschaft, Tiefbau oder Straßenbau) oder eine/n Staatlich gepr. Tiefbautechnikerin/ Tiefbautechniker mit mehrjähriger Berufserfahrung

Von der Arbeitsplatzinhaberin/dem Arbeitsplatzinhaber werden neben einer abgeschlossenen Ausbildung in den genannten Bereichen eine hohe Motivation, Überzeugungskraft und Verhandlungsgeschick gefordert. Ein umfassendes Wissen über die fachspezifischen Vorschriften, Richtlinien und Normen sind für die Besetzung des Arbeitsplatzes erforderlich. Fortbildungsangebote werden dazu im Bedarfsfall unterbreitet. Teamfähigkeit, sorgfältige Arbeitsweise und Zuverlässigkeit werden ebenso vorausgesetzt wie allgemeine und fachspezifische EDV-Kenntnisse sowie der Führerschein der Klasse B / BE.

Geboten wird eine anspruchsvolle Vollzeitbeschäftigung im Eigenbetrieb „Stadtentwässerung“ mit geregelter Arbeitszeit (Gleitzeitregelung) in einer innovativen Belegschaft. Die Eingruppierung richtet sich auf der Grundlage der beruflichen Qualifikation nach den tariflichen Bestimmungen des öffentlichen Dienstes.

Bewerbungen von Frauen werden zum Abbau von Unterrepräsentanzen i. S. des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes besonders begrüßt. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ausdrücklich erwünscht.

Informationen über die Stadt Norden erhalten Sie im Internet (www.norden.de).

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 8.10.2017 erbeten an die

Stadt Norden
Fachdienst Personal
Am Markt 15
26506 Norden